Me 109

Hier ist der richtige Platz für Modellbau mit anderen Materialien als Karton. Also Plastik, Metall, Holz, ...

Moderator: Franz

Antworten
Hman
aktiver User
Beiträge: 55
Registriert: 19.01.2005, 19:17
Wohnort: Kumberg/Graz

Me 109

Beitrag von Hman » 16.03.2005, 20:37

Möchte hier meine Me 109 mit Afrikatarnung und Wüstendiorama ankündigen.
Das Modell ist von Revell und mein erstes Airbrushmodell und zugleich mein 1. Plastikmodell seit über 10 Jahren.

Also wenn die Fotos folgen seit gnädig mit mir und verspottet mich nicht. Meine Pinselführung ist nicht die Beste und so hat es auch ein paar Fehler.

Aber mit Fotos werd ich voraussichtlich am Wochenende dienen, denn da werd ich hoffentlich fertig. :)
Wer ein Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
Benutzeravatar
Gerald
aktiver User
Beiträge: 149
Registriert: 03.11.2004, 21:03
Wohnort: Wels
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerald » 17.03.2005, 11:29

hi hman,

also verspotten gibt's unter freunden und eigentlich sowieso überhaupt nicht, ich freu mich schon auf fotos...........

PS: wüstendiorama ist einfach geil !!!!
Benutzeravatar
Obelix
aktiver User
Beiträge: 23
Registriert: 09.02.2005, 01:46
Wohnort: Felixdorf

nur Mut

Beitrag von Obelix » 17.03.2005, 14:06

Hallo H-Men
daher ich auch Plastikbomber baue ist das auch sehr intressant für mich .
Ich sitz gerade an einer Ju 87 die ich mir gebraucht gekauft habe ,
eben als Übungsobjekt . :evil:
Teile fehlen , mußte ich teilweise nachmachen ode andere anpassen , Teile waren zum teil schon verklebt , mußten wieder geöffnet werden . Tja und dann Air Brushen ist für mich auch ganz neu .
Also du siehst ich Büse meine Sünden und sämtliche Impfstellen gehen mir auf :P aber
ist es nicht herrlich gerade die probleme zu meistern ,
zu wissen , der fehler passiert dir nichtmehr ,
und so sieht das beim nächsten mal nicht mehr aus .
Das menschlichste am Menschen ist sein streben , jeden Tag ein bischen besser zu sein als am Vortag . Also Mut , auch Mut zur Häßlichkeit .
Nur aus der Häßlichtkeit entsteht schöneres .
Na das waren ja fast Philisopische Anwandlungen .
Ich freu mich schon auf weitere Modelle , auch wenn sie noch nicht so perfekt sind , wie die von den Meistern . Aber ich lerne ja noch *ggg*
Der einzig wahre Beweis für das Können, ist das Tun.
Hman
aktiver User
Beiträge: 55
Registriert: 19.01.2005, 19:17
Wohnort: Kumberg/Graz

Beitrag von Hman » 18.03.2005, 12:18

Heute werd i dem Diorama no den letzten Feinschliff geben und dann wird fotografiert. Ach und die Decals muss i no fertig machen.
Wer ein Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
Benutzeravatar
Gerald
aktiver User
Beiträge: 149
Registriert: 03.11.2004, 21:03
Wohnort: Wels
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerald » 18.03.2005, 12:28

hman, ich kanns kaum erwarten........................

lg

gerald
Hman
aktiver User
Beiträge: 55
Registriert: 19.01.2005, 19:17
Wohnort: Kumberg/Graz

Beitrag von Hman » 19.03.2005, 18:03

Modell ist fertig und in der Galerie zu bestaunen. :shock:
Wer ein Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
Antworten