Kartonmodellbau auf Zakynthos

Alles was sonst nirgens reinpasst

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar
alf03
aktiver User
Beiträge: 1291
Registriert: 12.11.2009, 21:09
Wohnort: Graz

Kartonmodellbau auf Zakynthos

Beitrag von alf03 » 02.10.2013, 10:55

Hallo Freunde,
im Urlaub auf Zakynthos fiel mir an der Hotelbar ein besonderes Modell in die Augen.

der Gockel ist doch recht gut geraten, nicht wahr?
Bild

Meine Anfrage beim Hotelier bestätigte meine Vermutung und ich darf Stelios Metaxas als Konstrukteur und Erbauer des Vogels vorstellen

Bild

Der Junge ist gerade mal 6 Jahre alt und sein Papa präsentierte mir stolz ein weiteres Modell.

Auch diesen Raumgleiter hat Stelios komplett in Eigenregie gebastelt
Bild

Leider sind auf den Bildern die tragenden Teile nicht sichtbar, sie bestehen aus Plastiktrinkhalmen
Bild


Ich habe Stelios und seinem Papa (auch Stelios) unser Forum vorgestellt und die Erlaubnis zur Veröffentlichung der Bilder erhalten.
Desweiteren habe ich den beiden einige Websites zum Gratisdownload gezeigt.
Mit ein bisschen Glück bekommen wir trotz sprachlicher Schwierigkeiten vielleicht sogar ein neues Mitglied :)
Die Sprachbarriere könnte ja mit einem Tool wie Google translate überwunden werden....

Ich denke mal, ich werde eine Grundausrüstung zusammenstellen, ein Gelimodell mit englischer Bauanleitung dazupacken (mit dieser kann Papa Stelios mehr anfangen) und an die Familie Metaxas senden. Der Junge wird das mit Papas Hilfe sicher schaffen.
Ich denke da an das Einsteigermodell Jak 11 mit einem zusätzlichen Modell davon aus meiner Umfärbewerkstatt.


Liebe Grüße,
Heinz
Der Ausdruck >gute Freunde< sagt alles: dass es auch schlechte gibt.
(Gerhard Uhlenbruck)
Antworten