Piper PA-47 PiperJet / Paper Replika / 1:200

Alles wo es explizit nicht um GELI Modelle geht. Gößere Bilder aber bitte in die Galerie.

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar
Josef
aktiver User
Beiträge: 915
Registriert: 19.04.2006, 06:24
Wohnort: Klagenfurt

Piper PA-47 PiperJet / Paper Replika / 1:200

Beitrag von Josef » 04.09.2016, 06:24

ca. 11m Rumpflänge lässt sich im Maßstab 1:200 noch mit Lasche/Spant Methode bauen
Dateianhänge
Piper 01.jpg
Piper 01.jpg (233.79 KiB) 1637 mal betrachtet
Piper 02.jpg
Piper 02.jpg (222.75 KiB) 1637 mal betrachtet
Piper 03.jpg
Piper 03.jpg (205.05 KiB) 1627 mal betrachtet
liebe Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee,
Seppi
Benutzeravatar
Josef
aktiver User
Beiträge: 915
Registriert: 19.04.2006, 06:24
Wohnort: Klagenfurt

Piper PA-47 PiperJet / Paper Replika / 1:200

Beitrag von Josef » 06.09.2016, 21:09

das Triebwerk ist ca. 12mm lang, die Tragflächen haben sogar ein Profil
Dateianhänge
Piper 04.jpg
Piper 04.jpg (240.74 KiB) 1600 mal betrachtet
Piper 05.jpg
Piper 05.jpg (199.48 KiB) 1575 mal betrachtet
Piper 06.jpg
Piper 06.jpg (207.23 KiB) 1573 mal betrachtet
liebe Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee,
Seppi
Benutzeravatar
Josef
aktiver User
Beiträge: 915
Registriert: 19.04.2006, 06:24
Wohnort: Klagenfurt

Piper PA-47 PiperJet / Paper Replika / 1:200

Beitrag von Josef » 09.09.2016, 10:17

bei 1:200 gibt es keine Platzprobleme ;-)
Dateianhänge
Piper 07.jpg
Piper 07.jpg (203.76 KiB) 1567 mal betrachtet
Piper 08.jpg
Piper 08.jpg (201.31 KiB) 1567 mal betrachtet
Piper 09.jpg
Piper 09.jpg (201.35 KiB) 1567 mal betrachtet
liebe Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee,
Seppi
Benutzeravatar
Josef
aktiver User
Beiträge: 915
Registriert: 19.04.2006, 06:24
Wohnort: Klagenfurt

Piper PA-47 PiperJet / Paper Replika / 1:200

Beitrag von Josef » 12.09.2016, 05:17

statt drechseln ist hier sticheln angesagt
Dateianhänge
Piper 10.jpg
Piper 10.jpg (208.32 KiB) 1535 mal betrachtet
Piper 11.jpg
Piper 11.jpg (183.3 KiB) 1533 mal betrachtet
liebe Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee,
Seppi
schach4471
aktiver User
Beiträge: 236
Registriert: 02.12.2007, 16:45
Wohnort: Eitzing

Re: Piper PA-47 PiperJet / Paper Replika / 1:200

Beitrag von schach4471 » 25.09.2016, 11:50

Hallo Seppi saubere Arbeit ist echt schön geworden.

Gruß Alex
Antworten