Die Zeltweg-Collection

Hier könnt ihr Bilder eurer Modelle Posten und beschreiben. Damit sollten normale Diskussionen nicht unerwartet lange Ladezeiten haben.

Moderator: Franz

Benutzeravatar
Franz
aktiver User
Beiträge: 539
Registriert: 01.10.2004, 17:48
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Die Zeltweg-Collection

Beitrag von Franz » 31.05.2013, 14:13

Da stehen sie nun, alle Drei - fast so wie in Zeltweg :)

Der original GELI-Draaken - schon einige Jahre an meiner Zimmerdecke, der AP DragonKnights Draaken - ganz frisch und der Ostarichi Draaken, der auch schon einige Jahre mein Arbeitszimmer ziert.

Der DragonKnights war durch das extrem dicke Papier eine etwas größere Harausforderung. Aber mit Geduld geht auch das :)
Dateianhänge
DragonKnights2.jpg
DragonKnights2.jpg (241.63 KiB) 5906 mal betrachtet
DragonKnights3.jpg
DragonKnights3.jpg (156.73 KiB) 5906 mal betrachtet
DreiDraken2.jpg
DreiDraken2.jpg (223.15 KiB) 5906 mal betrachtet
Gerade unterm Messer: Saab 105Ö (Geli #51)
Zuletzt: Vampire (Geli #19), Yak 11 (Geli #16), Hawker Hunter (GELI #11), Aeroplan DragonKnigths, Phantom II (GELI #52), MiG 15 (GELI #38 ), Vickers Viscount (GELI #41)
edi
aktiver User
Beiträge: 17
Registriert: 30.12.2010, 11:12

Drachen

Beitrag von edi » 31.05.2013, 17:42

Hallo Franz!

Sehr gut, deine Drachenversammlung. Wobei der Aeroplane halt nur eine geklaute GELI Kopie ist, aber das muss ja nichts schlechtes sein. Jedenfalls ist der originale Sonderanstrich schon sehr pfeil-geil. Meiner Meinung nach ist aber der Ostarrichi der schönste. Und von Cyana auch ganz wunderbar umgesetzt. Er hat den Geist von GELI weitergetragen!

Ist nicht der Draken ursprünglich mit den schwed. Kokarden herausgekommen? Ich bilde mir ein, diesen in den 70ern so gebaut zu haben.

Off-Topic: weiß wer, warum die GELI-HP Offline ist. Gibt es vielleicht gar bald neue Modelle?

Edi
Dateianhänge
no geli.jpg
no geli.jpg (23.19 KiB) 5902 mal betrachtet
Benutzeravatar
Franz
aktiver User
Beiträge: 539
Registriert: 01.10.2004, 17:48
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Franz » 01.06.2013, 08:34

Ich befürchte eher das Gegenteil!
Nur um neue Modelle in die Page einzupflegen müsste diese nicht stunden- oder tagelang offline sein.
So etwas macht man nötigenfalls (wenn's nicht einfach direkt on the fly geht) in einer offline-Kopie und stellt diese dann innerhalb weniger Minuten online.

Ich hab gerade Hari (Herrn Geber) per email diesbezüglich gefragt und warte gespannt auf die Antwort.

Gruß
Franz
Gerade unterm Messer: Saab 105Ö (Geli #51)
Zuletzt: Vampire (Geli #19), Yak 11 (Geli #16), Hawker Hunter (GELI #11), Aeroplan DragonKnigths, Phantom II (GELI #52), MiG 15 (GELI #38 ), Vickers Viscount (GELI #41)
Benutzeravatar
alf03
aktiver User
Beiträge: 1291
Registriert: 12.11.2009, 21:09
Wohnort: Graz

Re: Drachen

Beitrag von alf03 » 01.06.2013, 09:04

Hallo Franz,
Eine schöne Drakensammlung hast du dir da gebaut. Beim Aeroplanedraken hatte ich auch meine liebe Mühe wegen dem steifen Papier.
Sollte ich den nochmal bauen, dann in Form eines Scans auf leichterem Papier.
Beim Gelil-Draken gibt es diese Probleme nicht.
edi hat geschrieben:....ist nicht der Draken ursprünglich mit den schwed. Kokarden herausgekommen? Ich bilde mir ein, diesen in den 70ern so gebaut zu haben.
Ja Edi, so ist es. Auch ich habe den Draken mit Schwedischen Kokarden gebaut und auch das war in den frühen 70ern.
Die Österreichischen Kokarden bekam der Geli-Draken von Herrn Wittrich in der Dienstzeit des Vogels beim Österreichischen Heer verpasst.

Liebe Grüße,
Heinz
Der Ausdruck >gute Freunde< sagt alles: dass es auch schlechte gibt.
(Gerhard Uhlenbruck)
edi
aktiver User
Beiträge: 17
Registriert: 30.12.2010, 11:12

Beitrag von edi » 02.06.2013, 18:54

Heinz: Danke für die Info - hab ich's doch gewusst!

Franz: weißt du schon mehr - bis dato geht immer noch nichts auf der HP ...

Hoffentlich sind das nicht die dunklen Wolken, von denen hier schon einmal die Rede war.

Edi
Benutzeravatar
wolfgang
aktiver User
Beiträge: 398
Registriert: 13.08.2009, 12:25
Wohnort: 4710
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfgang » 03.06.2013, 12:01

hallo zusammen!

GELI-homepage ist bei mir jedenfalls ganz normal erreichbar. vielleicht liegt es an irgendwelchen einstellungen (kenn mich da nicht so aus)?

ich hab in meiner sammlung noch einen schweden-draken - unbestritten ein sehr schönes geli-modell und dank GELI.org auch wieder erhältlich!!!

beste grüße

wolfgang
Lieber GELIlastig als schwanzlastig!
• • •
Benutzeravatar
alf03
aktiver User
Beiträge: 1291
Registriert: 12.11.2009, 21:09
Wohnort: Graz

Beitrag von alf03 » 03.06.2013, 12:07

Hallo Freunde,
Gott sei Dank :happy31: , auch ich kann die Webseite von Geli.org wieder erreichen.
Wird wohl ein Serverproblem gewesen sein.
Liebe Grüße,
Heinz
Der Ausdruck >gute Freunde< sagt alles: dass es auch schlechte gibt.
(Gerhard Uhlenbruck)
Benutzeravatar
hans52
aktiver User
Beiträge: 21
Registriert: 01.10.2011, 10:26

Ein weiterer "Draken"

Beitrag von hans52 » 03.06.2013, 16:57

Zu der schönen "Draken-Sammlung" möchte ich noch meinen IPMS-Draken dazu "gesellen". Ich denke, der IPMS-Draken ist dem Konstrukteur - Walter- ganz hervorragend gelungen!
(dieses Posting ist auch als Motivation für "Walter" gedacht - vielleicht wird die "Skyvan" doch noch fertig?!)
Dateianhänge
Draken-Hangar kl.jpg
Draken-Hangar kl.jpg (67.04 KiB) 5778 mal betrachtet
Benutzeravatar
WS
aktiver User
Beiträge: 474
Registriert: 13.08.2011, 11:17
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer "Draken"

Beitrag von WS » 03.06.2013, 18:20

hans52 hat geschrieben:Zu der schönen "Draken-Sammlung" möchte ich noch meinen IPMS-Draken dazu "gesellen". Ich denke, der IPMS-Draken ist dem Konstrukteur - Walter- ganz hervorragend gelungen!
(dieses Posting ist auch als Motivation für "Walter" gedacht - vielleicht wird die "Skyvan" doch noch fertig?!)
ich weiß etwas, was ihr nicht wisst :-)

nö ganz einfach - die Skyvan gibts in Zeltweg anlässlich der Airpower das erste Mal zu bewundern. Es ist nur der Probebau, den ich gerade mache, mit allen Fehlern, seltsamen Versuchen und demensprechend "fertig" schaut die auch aus. Zum Herzeigen gehts grad noch. Naja und vielleicht wird dann mehr draus.

walter
Dateianhänge
DSC01261.JPG
DSC01261.JPG (184.19 KiB) 5762 mal betrachtet
Benutzeravatar
Franz
aktiver User
Beiträge: 539
Registriert: 01.10.2004, 17:48
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Franz » 03.06.2013, 19:41

Hi

Ich hab heute Nachricht von Hari bekommen.
Der Geli-Server Ausfall war ein Versehen des Providers. dennoch werden sich Deine Befürchtungen in Bezug auf Geli wohl bestätigen.
Ich wünschte sehr, ich hätte bessere Nachrichten.
Hört sich so an, als könnten die Sammler auch gleich mit den verfügbaren, neuen Gelis weitermachen :heul:

Gruß
Franz
Gerade unterm Messer: Saab 105Ö (Geli #51)
Zuletzt: Vampire (Geli #19), Yak 11 (Geli #16), Hawker Hunter (GELI #11), Aeroplan DragonKnigths, Phantom II (GELI #52), MiG 15 (GELI #38 ), Vickers Viscount (GELI #41)
Benutzeravatar
alf03
aktiver User
Beiträge: 1291
Registriert: 12.11.2009, 21:09
Wohnort: Graz

Beitrag von alf03 » 03.06.2013, 20:21

Hallo zusammen!
Das hört sich aber gar nicht gut an :(
Es hat doch so schön begonnen.
Ok..jaaa..es war ja von Anfang an klar, dass damit nicht das große Geld zu vedienen ist und nur Idealismus die Idee Geli am Leben erhalten kann. Dieser Idealismus war wohl auch die Wurzel, aus der Geli.org entspross
Dass es aber offenbar so schlecht aussieht....nein, dieses Ende hätte Geli.org nicht verdient.
Wollen wir hoffen, dass es sich um eine überwindbare Kriese handelt.
Ich schätze, dass wir bald mehr erfahren werden.
Drückt die Daumen Freunde! Geli soll am Leben bleiben!
Liebe Grüße,
Heinz
Der Ausdruck >gute Freunde< sagt alles: dass es auch schlechte gibt.
(Gerhard Uhlenbruck)
Benutzeravatar
Josef
aktiver User
Beiträge: 931
Registriert: 19.04.2006, 06:24
Wohnort: Klagenfurt

Beitrag von Josef » 03.06.2013, 21:46

Servus Franz,

eine gute Idee die Saab J35 "Draken" [GELI 48] zusätzlich in den Sonderanstrichen Ostarrichi-Draken und Dragon Knights zu bauen, feine Sammlung.
Habe vor einigen Jahren den Ostarrichi-Draken bei einer Flugvorführung am Österreich-Ring gesehen, war echt beeindruckend.
Sogar bei Buck Danny kommt er vor (hi Wolfgang).
liebe Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee,
Seppi
Benutzeravatar
WS
aktiver User
Beiträge: 474
Registriert: 13.08.2011, 11:17
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von WS » 04.06.2013, 06:01

Franz hat geschrieben:Hi

Ich hab heute Nachricht von Hari bekommen.
Der Geli-Server Ausfall war ein Versehen des Providers. dennoch werden sich Deine Befürchtungen in Bezug auf Geli wohl bestätigen.
Ich wünschte sehr, ich hätte bessere Nachrichten.
Hört sich so an, als könnten die Sammler auch gleich mit den verfügbaren, neuen Gelis weitermachen :heul:

Gruß
Franz
Naja, dann kann ja Heidelberg wieder aktiv werden.
Benutzeravatar
wolfgang
aktiver User
Beiträge: 398
Registriert: 13.08.2009, 12:25
Wohnort: 4710
Kontaktdaten:

Dragon

Beitrag von wolfgang » 04.06.2013, 18:00

Anbei auch aus meinem ehem. Büro noch ein älteres Foto mit Drachenbezug. Meine bescheidene Ausführung des GELI-Ur Drachens aus den 50ern (Bestellnummer 22!) im Formationsflug mit dem Ostarrichi.

GELI.org hat so viel auf die Beine gestellt, so viel Aufwand betrieben. Jeder, wirklich jeder in diesem Forum, steht zu Hari und GELI.org. Jetzt müssen wir Farbe bekennen - vielleicht fällt jemandem eine Unterstützungsaktion ein? Hat es nicht einmal auf kartonbau.de eine Initiative für GELI gegeben, noch zu GELI Klagenfurt-Zeiten?

Sorry Franz, dass ich bei deinem Draken-Post abschweife, aber es geht um GELI!

Wolfgang
Dateianhänge
drakenduo.jpg
drakenduo.jpg (60.02 KiB) 5661 mal betrachtet
Lieber GELIlastig als schwanzlastig!
• • •
Benutzeravatar
samb0901
aktiver User
Beiträge: 18
Registriert: 20.10.2011, 18:35
Wohnort: 5120

Dramen oder dunkle Wolken

Beitrag von samb0901 » 04.06.2013, 18:52

?????????????????????????
?????????????????????????

Sorry

ABER DA WILL ICH NICHT MITREDEN

?????????????????????????
?????????????????????????
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zuletzt geändert von samb0901 am 07.06.2013, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten